Sponsorenlauf FC Alpnach 2023

25.03.2023, 10:00 bis 25.03.2023, 15:00
Städerried Alpnachstad

Sponsorenlauf FC Alpnach 25. März 2023

 

Nach zwei Jahren und der Realisierung des neuen Kunstrasens im Städerried, führt der FC Alpnach in diesem Jahr wieder ein Sponsorenlauf durch. Ziel ist es dabei, die langfristige Zukunft des Vereins abzusichern und für zukünftige Projekte gewappnet zu sein.

Durch die Wiederaufnahme des Spielbetriebs nach der Pandemie ist an verschiedenen Punkten aufgefallen, wie wichtig das Vereinsleben auch im Jahr 2023 noch ist:

  • Die Fussballschule, um jungen Kindern erstmals das Fussballspielen näherzubringen
  • Die Juniorenmannschaften, die den Teamgeist und Fairness in den Kindern fördern
  • Die aktiven Mannschaften, die endlich wieder ihrem liebsten Hobby nachgehen können

Nur schon an diesen drei Beispielen erkennt man, dass der Fussball nach wie vor verbindet. In Alpnach soll dies noch viele Jahre der Fall sein. Um dies sicherzustellen und allfällige Mehrkosten der Infrastruktur stets abzudecken, soll der Sponsorenlauf alle zwei Jahre aushelfen.

 

Datum:                      25. März 2023

Zeit:                            10:00 – 13:00 Uhr

Ort:                             Fussballplatz Städerried

Teilnehmer:              Alle Vereinsmitglieder des FC Alpnach

Eine Runde:             Aktive: Eine Platzrunde

                                   Junioren: Eine halbe Platzrunde

Verpflegung:             Pasta-Plausch nach dem Lauf im „Penalty“

 

Der Lauf der jüngsten Junioren dauert eine Viertelstunde, die älteren Junioren, sowie die Aktiven und Senioren laufen eine halbe Stunde.

 

Zeitplan

10:00 – 10:15           Kinderfussball (G, F)

10:20 – 10:35           Kinderfussball (E, D)

10:40 – 11:10           Junior/innen (C, SGOW-Juniorinnen, Team-OW, Team Sarneraatal)

11:20 – 11:50           SG-OW, 5. Liga

12:00 – 12:30           Trainer, Vorstand, Senioren

12:00 – 12:30           4. Liga a, 4. Liga b, Vorstand

Anschliessend         Ausklingen im Penalty

 

Wie kann ein Sponsor einen Läufer nun unterstützen?

Ich unterstütze z.B. Basil Zeier mit 2 Franken pro Runde. Basil läuft in der halben Stunde 20 Runden. Das würde dann bedeuten, dass ich für den Laufeinsatz von Basil 40 Franken zu zahlen hätte (20x2=40). Als Alternative könnte ich aber auch einen Fixbetrag von 50 Franken zusagen. Somit ist es für mich egal, wie viele Runden Basil wirklich rennt. Als kleinster Fixbetrag können 10 Franken bezahlt werden.

 

Für die Verpflegung nach dem Lauf sorgt das Team des „Penaltys“. Wir freuen uns auf einen läuferischen, schönen Tag und bedanken uns bereits jetzt für jede Unterstützung.

Mehr anzeigen
FC Alpnach

Ihre Unterstützung für FC Alpnach